Kann man mit Hypnose wirklich abnehmen?

Abnehmen mit Hypnose – Ist das möglich?

 

gewichtsreduktion mit hypnoseBevor wir zum Thema Abnehmen mit Hypnose kommen, wäre es hilfreich zu wissen, was Hypnose eigentlich ist. Hypnose kommt vom altgriechischen Wort „Hypnos“, welcher Schlaf bedeutet. Viele glauben immer noch, dass man während der Hypnose einschläft.
Dies ist jedoch nicht zutreffend. Man wird in einen Zustand tiefer Entspannung versetzt, wo die Augen geschlossen sind. Dies verwechseln viele mit einem Tiefenschlaf.

Fest steht nur, dass der Körper sich tief entspannt. Aber nach den Erkenntnissen von William McGeow werden auch bestimmte Areale des Gehirns während der Hypnose ausgeschaltet, nämlich der Bereich, der für Tagträume verantwortlich ist.
Wie genau Hypnose funktioniert, ist noch nicht bekannt.

Man sagt jedoch, dass man mittels Hypnose in das Unterbewusstsein des Hypnotisierten eindringen kann. Und hier wird Hypnose auch für Gewichtsreduktion interessant.

Mit Hypnose auf weniger essen programmieren?

Die Hypnose arbeitet mit Suggestionen, also mit bestimmten Beeinflussungen, indem man dem Hypnotisierenden etwas vorsagt. Je nach dem, was man sagt, wird derjenige entsprechend beeinflusst.
Damit etwas nicht falsch verstanden wird: Man kann nur denjenigen hypnotiseren, der es auch will. Außerdem wird es als Gerücht bezeichnet, dass man Sachen tut, die man eigentlich gar nicht will. Aber eines vorab: Es gibt in dieser Hinsicht auch andere Meinungen.

Wichtig für jemanden, der abnehmen will, ist eigentlich nur eins:
Funktioniert das Abnehmen oder nicht?
Ich habe das Hypnotisieren nicht in Verbindung mit Abnehmen ausprobiert, aber ich weiß sehr wohl, dass es in einer anderen Sache sehr gut geklappt hat.
Ich hatte mich selbst hypnotisiert mit der Absicht einfach eine bessere Performance beim Sport zu zeigen. Und tatsächlich. Es hatte einen deutlichen Schub gegeben. Das haben übrigens auch andere gemerkt, die an dem Tag mit mir zusammen Sport hatten. Die Ergebnisse waren also nicht im Nuancen-Bereich, sondern der Unterschied war deutlich zu spüren.
Die Hypnose selbst hatte übrigens nur ca. 10 Minuten gedauert, welche ich kurz vor dem Sport begonnen hatte.
Warum sollte also das ganze nicht auch für Gewichtsreduktion funktionieren?
Was könnte man dabei versuchen zu suggerieren?

1. Weniger ungesundes Essen, dafür mehr gesundes Essen verzehren
2. Insgesamt weniger essen
3. Ankurbeln des Stoffwechsels

 

Sich selbst hypnotisieren um abzunehmen

Wie bereits oben beschrieben, kann man auch eine Selbsthypnose zum Abnehmen durchführen. Dabei geht man folgendermaßen vor:

1.  Man setzt oder liegt entspannt und ruhig, am besten in lockerer Kleidung und zwar in einer Zeit, wo man nicht gestört wird
2.  Dann sagt man zu sich selbst (laut oder flüsternd): „Ich zähle jetzt bis 10. Mit jedem Zählen werde ich müder und entspannter. Bei 10 schließe ich meine Augen und werde ich einer tiefen Trance übergehen.
3.  Diese Zähltechnik führt man auch bei geschlossenen Augen fort, so lange bis man eine deutliche Entspannung spürt. Man merkt, dass der Körper sich deutlich leichter oder eben anders anfühlt.
4.  Hat man diesen Zustand erreicht, fängt man mit der eigentlichen Suggestion an:
z.B.: – ab jetzt esse ich nur noch so viel bis ich satt werde
– ab jetzt esse ich nur noch, was gesund ist
– ab jetzt arbeitet mein Stoffwechsel so, dass ich immer Idealgewicht (hier genau sagen, wie viel man wiegen will) habe

 

Diese „Befehle“ an das Unterbewusstsein sollten mehrmals wiederholt werden, aber immer in einer Weise, dass ein positiver Satz ausgesprochen wird. Also nicht: „Ab jetzt esse ich keine ungesunden Sachen mehr“ sonder „Ab jetzt esse ich nur noch gesunde Sachen“. Das ist deshalb so wichtig, weil das Unterbewusstsein Negatives einfach ausschaltet, so dass aus solch einem Befehl wieder „iss ungesundes“ wird.
Diese Selbsthypnose zum Abnehmen sollte jeden Tag ca. 10-15 Minuten dauern.

 

Hier gibt es auch ein Video, womit man sich selbst hypnotisieren kann:

 

 

 

Habt ihr auch schon Erfahrungen mit dem Abnehmen durch Hypnose machen können?

Hier könnt ihr eure Meinung dazu sagen.